TOTALSANIERUNG MFH SCHAFFHAUSEN

Unsere Dienstleistungen:Objektstrategie, Architektur und Planung
Zeitraum: Strategie und Planung 2014-15, Ausführung 2016
Fläche beheizt:3’000m2
Bauherr: real-p ag

Bei den drei zusammengebauten Mehrfamilienhäusern (Baujahr 1976) mit insgesamt 35 Wohnungen wurde seit Erstellung keine grössere Instandsetzung durchgeführt. Die Bauherrschaft erhofft sich mit der Durchführung einer umfassenden Liegenschaftsanalyse eine Entscheidungsgrundlage und einen Leitfaden für das weitere Vorgehen.

Auf der Basis einer technischen Bauteilanalyse werden unterschiedliche Eingriffstiefen geprüft und die entsprechenden Investitionen und Erträge einander gegenübergestellt. Über die gängigen Sanierungsmassnahmen hinaus werden auch mögliche Ausnutzungspotentiale betrachtet. So wird beispielsweise im Erdgeschoss eine Umnutzung der Allgemeinräume in vermietbaren Wohnraum möglich.

Schlussendlich ergibt sich aus der Untersuchung, dass eine umfassende Sanierung sowohl aus bautechnischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht angezeigt ist. Zudem empfiehlt sich über die energetische Sanierung und Küche/Bad-Sanierung hinaus eine massgeschneiderte Optimierung der Grundrisse. Dies um den Standard der Wohnungen an die heutige Zeit anzupassen, um auch auf lange Sicht eine gute Vermietbarkeit zu garantieren. Die Öffnung der Küchen zum Essbereich hin gibt den sonst räumlich eher knappen Wohnungen eine neue Grosszügigkeit – Die Neuorganisation zweier vollwertiger Nasszellen bei den Vierzimmerwohnungen öffnet den Range für sämtliche Zielgruppen.

Bei der Aussengestaltung der Fassade wird mit der farblichen Absetzung der gestaffelten Baukörper die Massstäblichkeit der Liegenschaft dem umgebenden Villenquartier angeglichen. Mit einer modernen Farbegestaltung soll dem 70er Jahre-Image entgegengewirkt werden.