1. RANG STUDIENAUFTRAG MOOSENTE SH

Die Eigentümerschaft wünscht sich einen Vorschlag zur Neupositionierung und Sanierung der in der Altstadt von Schaffhausen liegenden Gewerbeliegenschaft. Die bestehenden Retailflächen sollen umgenutzt werden. Im gleichen Zug gilt es, das Image der Liegenschaft aufzuwerten und die Belichtung im Gebäudeinnern zu optimieren.

Im Sinne einer nachhaltigen Vermietbarkeit schlägt die Studie einen Nutzungsmix mit Schwergewicht Wohnen vor. Die Verlängerung des bestehenden Innenhofes ermöglicht neu die Belichtung der Obergeschosse, führt aber auch Licht über das Erdgeschoss bis ins erste Untergeschoss. Gleichzeitig gewinnen die Bewohner eine lärmgeschützte Oase inmitten der Altstadt.

Mit der Neugestaltung der Fassaden und Schaufensteranlagen wird die Liegenschaft zur attraktiven Adresse für Läden und Gastronomie und präsentiert sich neu als würdiges Tor zur Altstadt.

Bauherr:AXA Leben AG
Unsere Dienstleistungen:Machbarkeitsstudie
Zeitraum: 2017
Fläche beheizt:4’900m2
Visualisierung: Atelier Brunecky