DACHAUSBAU WINDISCH

Die aus dem Jahr 1850 stammenden Kosthäuser entlang des Reusskanals in Windisch wurden vor 10 Jahren in Reiheneinfamilienhäuser unterteilt und verkauft. Die Eigentümer des südwestlichen Eckhauses vermissen mit dem Heranwachsen der Kinder in ihrem viergeschossigen Haus eine bessere räumliche Strukturierung. Eltern- und Kinderbereich sollen mehr voneinander separiert und somit die Wohnqualität der Familie gefördert werden. In mehreren intensiven Interviews werden die Bedürfnisse herausgeschält, um die richtige Strategie für den baulichen Eingriff zu definieren. Gemeinsam mit der Bauherrschaft entscheidet man sich für den Ausbau des Dachgeschosses zum separaten Elternbereich und einen Anbau im Erdgeschoss. Damit werden gemeinschaftlich genutzte Räume, Rückzugsmöglichkeiten und Stauräume für Sportgeräte klar differenziert und gleichzeitig die Grosszügigkeit des Hauses optimaler genutzt.

Bei der Gestaltung des Elternbereichs werden Schlafzimmer, Ankleide, Badezimmer und Büro auf einer Ebene untergebracht ohne die Nutzungen mit Türen voneinander abzutrennen. Sämtliche Einbauten werden auf der Höhe der Zugbalken durch einen Kranz gehalten, der grosse Dachraum darüber bleibt offen und somit räumlich erfahrbar. Die Nutzungen Schlafzimmer und Bad sind so angeordnet, dass auch bei unterschiedlichem Tagesrythmus ein Leben miteinander problemlos möglich ist.

Alle Schreinerarbeiten sind durch eine Art Gurt aus Nussbaumholz miteinander verbunden. In Zusammenarbeit mit Tobias Klauser entsteht der spezielle aus Nussbaumholz gefräste Schrankgriff. Zwei nebeneinanderliegende Griffmulden erzeugen eine „Gürtelschnalle“, welche die Öffnung des Schrankes markiert. Der Umbau in Windisch ist ein relativ kleiner aber spannender Eingriff mit grosser Wirkung.

Familie Tschuor

«We have been impressed with Annina’s ability to manage both schedule and tight cost targets. And still keeping up her passion for great design and careful detailing – the key to a sucessfull project. A pleasure to work with! »

Familie Tschuor
Unsere Dienstleistungen:Architektur, Bauleitung, Kostenkontrolle
Zeitraum: Planung 2014, Bezug 2015
Fläche beheizt:65m2
Bauherr:Familie Tschuor
Fotografie: Jon Etter